ChinUp Mask Erfahrung / Test 2018 » Gefährliche Abzocke?

39%, rated by Cora Reeves
ChinUp bedeutet, grob übersetzt, "Kinn hoch". Was ist also die ChinUp Mask? Sie sorgt für ein einfaches, schnelles und nicht invasives Facelifting. Mit der ChinUp Mask soll das Doppelkinn bekämpft werden. Das Facelifting und die Bekämpfung des Doppelkinns sollen ohne chirurgischen Eingriff möglich sein.

Bitte aufpassen: Da es in der Vergangenheit immer wieder gefährliche Fälschungen gab, müssen Sie darauf achten, nur bei den von uns überprüften Links des Originalherstellers zu kaufen:

Hier klicken, um das Original zu kaufen →

bester Preis und Originalprodukt garantiert.

Wenn Du Dein Gesicht straffen möchtest und eine Möglichkeit suchst, gegen ein Doppelkinn anzugehen, dann verspricht Dir der Hersteller der ChinUp Mask Abhilfe. Durch die Maske soll ein nicht invasives Facelifting stattfinden.
Bitte beachten Sie: Aus Sicherheitsgründen sollten Sie das Produkt nur beim Originalhersteller kaufen. Die Gefahr, eine Produktfälschung zu erhalten ist ansonsten zu groß.
Jetzt ansehen!

bester Preis und Originalprodukt garantiert.

Wenn Du unter einem Doppelkinn leidest, dann verspricht die ChinUp Mask Abhilfe. Durch eine Kombination aus Druck und Fruchtextrakten soll das Doppelkinn beseitigt werden. Die Maske wird an der Kopfoberseite befestigt und soll das Problem des Doppelkinns erledigen. Wenn Du keinen chirurgischen Eingriff machen lassen möchtest, dann kannst Du, laut Hersteller, dieses Produkt ausprobieren.

Welche ChinUp Mask Wirkung wird angegeben?

Hast Du Dich schon mal gefragt, wie eigentlich das Doppelkinn entsteht? Mit fortschreitendem Alter verliert die Haut an Elastizität. Das macht sich auch im Kinn- und Halsbereich bemerkbar. Es bilden sich mit der Zeit Falten und ein Doppelkinn. Wer nicht chirurgisch oder mit Injektionen gegen Falten und das Doppelkinn vorgehen möchte, für den soll die ChinUp Mask gedacht sein. Die Maske setzt sich aus einem Band zusammen, dass auf der Kinnunterseite sowie an der Kopfoberseite befestigt wird. Die Maske ist zudem mit Fruchtextrakten ausgestattet. Die Fruchtextrakte sollen die Haut mit Nährstoffen versorgen. Die Kombination aus Druck, durch die Befestigung, und Fruchtextrakten soll das Doppelkinn, laut Hersteller, reduzieren.

Was sind die Inhaltsstoffe der ChinUp Mask?

Zu den Substanzen, die in der Maske enthalten sind, gehören beispielsweise Ubichinon-10, Corum 9235 und Vitamin E. Es ist zudem noch eine Substanz enthalten, die fettspaltende Hautenzyme unterstützt. Zu dieser Substanz werden vom Hersteller allerdings keine Informationen gegeben. Sie gilt als Geheimzutat.

Welche ChinUp Mask Nebenwirkungen gibt es?

Wir konnten keine akademischen Berichte zu der Maske finden und können daher nicht viel zu unerwünschten Wirkungen schreiben. Generell ist es ratsam, bei Allergien auf eine der beinhaltenden Substanzen, das Produkt nicht einzusetzen. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du allergisch reagieren könntest, dann ziehe einen Arzt zurate.

Wie läuft die ChinUp Mask Anwendung ab?

Wenn Du wissen möchtest, wie die ChinUp Mask funktioniert, können wir Dir weiterhelfen. Du kannst die Maske bequem zu Hause nutzen. Vor der Nutzung der Maske sollten allerdings Halsbereich und Kinn gereinigt werden. Achte darauf, dass Hals- und Kinnpartie nicht nur sauber, sondern auch trocken sind. Anschließend musst Du die Maske an Wangen und am Kinn auflegen. Die korrekte Position wird durch Auflegen der großen Bereiche auf die Wange erzielt. Die kleine Fläche soll auf das Kinn aufgelegt werden. Anschließend muss das Trageband unter dem Kinn positioniert werden. Das Trageband ist farbig gekennzeichnet. Die farbige Seite muss beim Anlegen nach außen zeigen. Die Löcher des Tragebandes sind für die Ohren gedacht. Wenn das Band eng anliegt, dann sitzt es richtig. Laut Hersteller, muss die Maske für ca. 30 bis 40 Minuten getragen werden. Wenn noch Creme nach dem Abnehmen zurückbleibt, sollte diese sanft in die Haut massiert werden.

Dosierung der ChinUp Mask

Eine Einnahme der ChinUp Mask ist nicht notwendig. Die Maske sollte 30 bis 40 Minuten angewendet werden. Im Internet ist beispielsweise ein Testbericht vorhanden, der mit dem Hersteller konform ist und besgt, dass nach einmaliger Nutzung eine Straffung am Kinn erreicht wird, die für mehrere Tage anhält. Für langfristige Ergebnisse sollte, laut Hersteller, die Maske jeden 2. bis 3. Tag genutzt werden. Es gilt zu beachten, dass nach jeder Nutzung eine neue Maske eingesetzt werden muss. Die Wirksubstanzen sind angeblich nach der ersten Nutzung weg.

Erfolge und ChinUp Mask Test

Es ist nicht durch Studien belegt, dass die ChinUp Mask wirklich wirkt. Es gibt auch keine wissenschaftlichen Berichte, die das Thema "wirkt wirklich" aufgreifen. Lediglich im Internet ist mindestens ein Erfahrungsbericht geschrieben worden, der beschreibt, dass die Maske wirklich wirkt. Dort sind auch Vorher Nachher Bilder zu finden.

Welche ChinUp Mask Erfahrungsberichte gibt es?

Ein Erfahrungsbericht beschreibt die erfolgreiche Wirkungsweise des Produkts. Ansonsten sind die Erfahrungen nicht so zahlreich im Forum vertreten, wie die anderer Kosmetikprodukte. Vor dem Kauf sollte mindestens eine Bewertung zur Maske gelesen werden.

ChinUp Mask kaufen

Du erhältst die ChinUp Mask beispielsweise bei Amazon. In einer Apotheke ist das Produkt vermutlich nicht erhältlich. Beim Kauf einer solchen Maske solltest Du unbedingt bei einer seriösen Quelle, beispielsweise auf Rechnung, bestellen.

Im unteren Link erhältst Du ein echtes und kein Fake-Produkt. Ein Preisvergleich ist nicht immer wichtig. Ein seriöser Internetshop ist wesentlicher als das der Preis günstig ist. Du erhältst bei uns auch Informationen zu XtraSize, Zytax, Vigrax, Ultra Slim und Miralash.
Bitte beachten Sie: Aus Sicherheitsgründen sollten Sie das Produkt nur beim Originalhersteller kaufen. Die Gefahr, eine Produktfälschung zu erhalten ist ansonsten zu groß.
Jetzt ansehen!

bester Preis und Originalprodukt garantiert.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *